S t r o m v e r g l e i c h Stromtarife in Ihrer Region vergleichen !




Strom Vergleich


heute erhielt ich von einem Besucher unseres Blogs einen Anruf . Die Frage war eigentlich einfach brachte mich aber doch zum nachdenken .

Die Frage lautet wie mache ich den Online ein Stromvergleich und dann den entsprechenden Wechsel . Da stand ich nun und dachte immer das das alles selbsterklärend ist . Aber genau das ist wohl nicht . Denn wir Webmaster setzen einfach Zuviel voraus . Was für mich als selbstverständlich gilt ist für Anfänger die gerade die ersten Schritte online gemacht haben noch lange nicht selbstverständlich .  Diesen Fehler möchte ich nun beheben und hier einen kleine Anleitung zum vergleichen der Strompreise geben .

Mehr lesen »

Wann Strom oder Gasanbieter wechseln

Auf Grund einer Anfrage eines Bloggers möchten wir uns heute mit diesem Thema etwas beschäftigen .

Wann ist die richtige Zeit : Viele meinen das in den Winter und Herbstmonaten der richtige Zeitpunkt zum Wechsel gibt . Aber gibt es wirklich den richtige Zeitpunkt . Unsere Meinung nach macht es auf jedenfalls Sinn wenn Sie die Jahresabrechnung Ihres Strom oder Gasversorgers erhalten .

Mehr lesen »

In Deutschland steigt die Zahl der Unternehmen, die sich von der EEG-Umlage befreien lassen wollen bzw Nachlässe bei der Ökostrom-Umlage beantragt haben. Das Unternehmen mit Energiekosten rechnen müssen ist zwar Verständlich , aber das unter dem Strich dann Verbraucher die Kosten tragen muss ist dann doch weniger fair . Denn die Befreiung treibt die Stromkosten für uns Nutzer immer weiter in die Höhe .

Die EU will nun die Rabatte bei EEG-Umlage kippen und unserer Regierung sieht das natürlich etwas anders. Mal sehen wie das dann später ausgeht .Ist das gerecht oder was meinen unsere Leser zu diesem Thema .

Schreiben Sie und hier in unserem Blog Ihrem Meinung als Kommentar in diesem Beitrag!

Angebot und Nachfrage regeln bekanntlich den Preis . Noch vor gar nicht all zu langer Zeit gab es in Ihrer Region einen Stromanbieter und bei diesen konnte bzw musste man seinen Strom beziehen.

Seit der Öffnung der Strommärkte in Deutschland mit der Jahrtausendwende 1998 , gibt es nun eine Vielzahl von Strom und Gasanbietern . Trotzdem scheuen sich einige Verbrauche noch vor einem Wechsel . Woran es liegt ist nicht einfach zu beantworten . Sicherlich ist es für viele so das Sie nach dem Motto leben , ich war schon immer bei xxx dann bleibe ich auch da . Aber verschenken Sie kein Geld . Durch online Stomvergleiche gehen Sie ja erst mal kein Risiko ein , das ein zigste was passiert ist das Sie feststellen das Sie alles richtig gemacht haben und schon günstigen Strom beziehen oder Sie stellen fest das Sie durch einen Wechsel des Anbieter einiges Sparen . Die Endscheidung müssen Sie dann später Sie treffen .

Also was haben Sie zu verlieren vergleichen Sie doch einfach mal Strom oder Gasanbieter aus Ihrer Region

Vergleichen Sie doch einfach die Anbieter und Strompreise

Bayern ist das zweit größte Bundesland nach NRW und nach der Fläche sogar dabei das das größte Bundesland. Wenn Sie dabei aus der Suche nach einem günstigen Stromanbieter in Bayern sind können Sie ganz einfach im Internet die Tarife der Stromanbieter vergleichen . Neben wir als Beispiel dabei die Stadt Regensburg . Regenburg gehört mit rund 150.000 Einwohnern zu einen der größten in Bayern . Geben Sie im Vergleichsrechner einfach Ihre PLZ und den Stromverbrauch ein und klicken danach auf Ergebnis. Nutzen Sie dazu einfach hier den Online Stromrechner für Regensburg und vergleichen Sie einfach die Strompreise aus Ihrer Region .

StrompreiseUnd der Strompreis steigt weiter . Wir haben wohl alle damit gerechnet aber dank der EEG-Umlage ( Ökostrom-Umlage) steigt er Strompreis wahrscheinlich weiter . Klar hat die Umlage wohl durchaus Ihre Berechtigung. Wir alle wollen wohl auch raus aus der Atomenergie und auf Alternative Energien setzen . Doch viel zu viele Ausnahmen bei der EEG-Umlage lassen die Kilowattstunde Preise steigen und Steigen . Erwartet wird dabei ein Anstieg auf über 5 Cent je Kilowattstunde habe ich in der Tagesschau im Internet gelesen.

 

Jetzt versucht sich der Bundestag und unsere Kanzlerin dem Thema anzunehmen und dann wohl irgendwann mal Änderungen vorzunehmen . Aber wer weiß wann und was sich dadurch ändern wird Ich bin da eher skeptisch weil jeder schimpft über den andern und Einigkeit bei einer Endscheidung zu erreichen wird da wohl schwer werden.

 

Aber wer weiß wann es soweit ist und was sich dadurch ändern wird. Ich frage mich daher hier im Blog mal wieder  "Wer soll das denn alles noch bezahlen" , natürlich der Verbraucher also wir alle . Was bleibt uns dabei also noch über außer Strompreise vergleichen und dann evtl. zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln.

Vergleichen Sie doch einfach die Anbieter und Strompreise

Lag bei Ihnen nun auch schon der erste Schnee . Also bei uns im Ruhrgebiet ja und wir als Autofahrer brauchen dann zur Arbeit fast die doppelte Zeit wie sonst . Mein kleiner Sohn hatte natürlich wie alle Kinder Spaß . Der erste Schnee brachte die damit ersten kleinen gebauten Schneemänner und die ein oder andere holten Ihren Schlitten schon aus dem Keller . Doch wenn es draußen kalt ist arbeitet auch die Heizung auf Hochtouren und der Gaszähler dreht und dreht sich .

Wenn dann die Gasendabrechnung kommt reibt sich der ein oder andere vielleicht die Augen und fragt sich ob sie Summe die da am Abschluss real oder Fiktion ist . Was kann man tun um Kosten senken . Weniger Heizen und die Kosten zu senken . Eine Mindesttemperatur von 20 bis 22 Grad Celsius wird in den Wintermonaten von verschiedenen Verbänden und Mietervereinen dabei empfohlen . Eine weiterer Weg wäre ein Tarif und Anbietervergleich bei den Gaskosten . Genauso gut wie man bei Handy oder beim Einkaufen Preise vergleichen kann ist das Vergleichen der Gaskosten ebenso gut im Internet möglich . Hat man einen günstigen Gasanbieter gefunden kann man dementsprechend auch online den Gaswechsel vornehmen .

Egal was Sie tun , wir wünschen Ihnen hier vom Stromblog  eine tolle Winterzeit . ein wunderschönes Weihnachtsfest und kommen Sie gut ins neue Jahr 20123 .

Vergleichen Sie einfach mal die Strom oder Gastarife .

VergleichenWas haben Gas und Stromtarife gemeinsam ? . Man hat den Eindruck das beide stetig steigen , so könnte man den Eindruck gewinnen . Wir zahlen mittlerweile rund 200 Euro für Gas und Strom monatlich . Jetzt bin ich jemand aus der Generation die die DM noch erleben konnte und durften. Wenn mir zum damaligen Zeitpunkt jemand gesagt hätte ich zahle irgendwann mal rund 400 DM für Strom und Gas , den hätte ich wahrscheinlich als Träumerle oder Phantast abgestempelt. Doch siehe da wie sich die Zeiten ändern , nun bin ich tatsächlich dort angekommen . Aber das wird wohl nicht nur uns so gehen und der ein oder andere wird sich wenn er noch umrechnen würde die Augen reiben . Klar wir alles irgendwann mal teurer , aber ich vergleichen muss ja erlaubt sein . Und das ist der Punkt den wir als Verbraucher nachgehen sollten . Vergleichen Sie einfach mal die Strom oder Gastarife . Sie werden dann eventl erstaunt sein , welche Preis und Ersparnis Potenzial darin liegt .

1 2 3 4 5 >>

Stromwechsel und Stromvergleich leicht gemacht Der Strommarkt ist dereguliert, es gibt massig neue Stromanbieter. Haben Sie Ihren Stromanbieter schon mit Anbietern aus Ihrer verglichen? Wenn nicht sollten Sie dieses schnellstens nachholen, bis zu 400,00 Euro Ersparnis sind drin.Einfach Online Anbeiter vergleichen

Google +1 - Reader abonnieren

Google+

Hinzufügen zu Google Reader oder Startseite

Eingetragen im Blogverzeichnis von Monx

<

Stromtipp

Auf zum Stromvergleicher , denn im Supermarkt beim Einkaufen vergleichen sie doch auch , warum dieses dann bei Strom und Gastarifen nicht auch tun

Suche

XML-Feeds


BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor
blogsoft
Verzeichnis für Blogs

Blog Verzeichnis

Unser Blog bei Twitter Gaswechsel Impressum